Herzlich Willkommen

Die erste Probe fand am 10. November 1963 statt. Damals waren es drei Leute, die zum Lobe Gottes musizieren wollten. Später kamen dann mal mehr, mal weniger Leute hinzu. 

Es ist ein Hobby mit Liebe, gemeinsam Musik zu machen, ob es zur Probe, zum Gottesdienst, zum Ständchen, zu einer Jubiläumsfeier oder einer Einweihung ist.

Probenzeit des Chores

Jeden Freitag um 19:00 im Gemeindehaus der Evang. Luth. Kirchgemeinde Buttstädt

Probenzeit der Jungbläser

Jeden Freitag um 18:00 im Gemeindehaus der Evang. Luth. Kirchgemeinde Buttstädt

Nächste Auftritte 


55 Jahre Posaunenchor Buttstädt

Am Wochenende des 1. - 2. Septembers 201 8 feierten wir unseren 55. Geburtstag. Mit dabei waren Freunde aus Partnerposaunenchören von Nah und Fern. 

    Zusammen gestalteten wir am 1.9. eine Serenade auf dem Buttstädter Marktplatz zur Freude zahlreicher Zuhörer. 

(Bild: J. Klein, 2018)
(Bild: J. Klein, 2018)

Den gemeinsamen Abend ließen wir mit Bratwurst und Brätel im Gemeindegarten ausklingen. Nach einer zum Teil kurzen Nacht galt es am 2.9. pünktlich zum Festgottesdienst in der Michaeliskirche wieder mit geübtem Ansatz zu spielen.

Während des Festgottesdienstes wurden Jungbläser sowie langjährige Mitglieder des Posaunenchores geehrt.

(Bild: J. Klein, 2018)
(Bild: J. Klein, 2018)
(Bild: J. Klein, 2018)
(Bild: J. Klein, 2018)

Traditionell verabschiedeten wir unsere Gäste mit einem Mittag aus der Gulaschkanone, sodass sie frisch gestärkt und mit vielen gemeinsamen Erinnerungen den Heimweg antreten konnten.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Unterstützern, Zuhörern und insbesondere bei Herrn Frank Plewka (Landesposaunenwart) sowie Frau Carolin Schabak (Kantorin des Posaunenchors Buttstädt) für die musikalische Leitung des Wochenendes und Pfarrer Steffen Pospischil (Obmann des Posaunenwerks) für die Durchführung des Festgottesdienstes.

Wir freuen uns, wenn wir in fünf Jahren unseren 60. Geburtstag feiern können!


Neues aus diesem Jahr

Jahreslosung 2018

    Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.(Off.21,6)